Seebarg Living Bad Segeberg 31.05.21.jpg

Die verspielte Architektur mit einer aufwändigen Fassade hebt sich selbstbewusst von der umliegenden Bebauung ab. Klinker, Holz und Fassadenplatten ergänzen einander harmonisch und schaffen eine moderne und stilvolle Optik. Im Zentrum der Gestaltung liegt der helle und einladende Hauseingang aus edlen Glasfronten. Eine Haupttreppe und ein rollstuhlgerechter Fahrstuhl führen zu den einzelnen Etagen. Auf zwei Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss entstehen insgesamt 20 barrierearme Wohnungen mit Wohn-flächen von ca. 85 (2- bis 2,5-Zi.-Wohnungen) bis 110 qm (3-Zi.-Wohnungen) je Einheit.

Neben einem Abstellraum innerhalb der Wohnungen verfügt jede Wohneinheit über ein zusätzliches Kellerabteil. Im Untergeschoss befindet sich zudem eine komfortable Tiefgarage mit 17 PKW-Stellplätzen, die über einen direkten Anschluss an das Treppenhaus sowie die Aufzugsanlage verfügen. Das moderene Flachdach-Gebäude entspricht dem Niedrigenergiehausstandard nach KfW 55.

1840 - Perspektive Ostansicht.jpg
Seebarg-Living Logo RGB.png
Seebarg-Living Perspektive.jpg
Seebarg-Living Logo RGB.png
1840 - Perspektive Westansicht.jpg
Seebarg-Living Lageplan.jpg